Anwendungsbereiche

//Anwendungsbereiche
Anwendungsbereiche2018-06-18T13:26:46+02:00

Anwendungsbereiche

Raumakustik, Lautsprecher / HiFi, Sportgeräte

Durch den Einsatz der RESPA-Technologie werden folgende Verbesserungen erreicht:

Harmonisierung des Schwinggeschehens, dadurch
• ideales Ein-/Ausschwingen
• große Schwingungsstabilität
• hoher Wirkungsgrad bei der Resonanz
• ideale Schallauflösung
• hochtransparentes Klang- und Spracherlebnis

Vorzüge der RESPA-Technologie

• außergewöhnliche klangliche Transparenz und Originaltreue
• optimale musikalische Verständigung zwischen den Musikern
• gesteigerter Musikgenuss für die Zuhörer
• die RESPA–Technologie vermittelt ein ganz neues Hörerlebnis

Die überaus positiven Bewertungen beim subjektiven Hören werden durch akustische Messungen belegt.

Raumakustik: Musik

Prinzip der „Harmonischen Teilung“

Mit verhältnismäßig geringem Aufwand können auch in älteren Hallen günstige akustische Bedingungen geschaffen werden. Hinter den Musikern stellen wir RESPA-Plattenresonatoren zu einer Akustikwand zusammen.
RESPA hat ein patentiertes Verfahren entwickelt, mit dessen Hilfe modulare Plattenelemente zu idealen Resonatoren abgestimmt werden können. Die RESPA–Technologie beinhaltet unter anderem ein mathematisch ermitteltes komplexes System unterschiedlich positionierter Verstärkungsleisten im inneren Bereich der Konstruktion.

Eine entscheidende Rolle bei der RESPA-Spektralabstimmung spielt das für den Klang ausschlaggebende Prinzip der „Harmonischen Teilung“. Wie bei einem Saiteninstrument basiert die akustische Leistungsfähigkeit der RESPA–Plattenresonatoren auf der Qualität der verwendeten Resonanzflächen.

Die von den Musikern erzeugten Klänge werden von den RESPA-Elementen als Resonanz übernommen und dabei großflächig in den Raum abgestrahlt. Die RESPA-Methode der Resonanz-Spektralabstimmung verhindert dabei zuverlässig das Auftreten von Resonanzverzerrungen.

Der akustische Wirkungsgrad wird durch die Nutzung von Resonanzleistungen erhöht 
• Klangliche Transparenz und Wohlklang werden gesteigert
• die Charakteristik der Klänge bleibt in hohem Maße erhalten 

Raumakustik: Sprechen

Konferenzräume, Schulungsräume, Therapieräume

Günstige akustische Eigenschaften sind keineswegs nur für musikalisch genutzte Räume von herausragender Bedeutung.
Die positive Wirkung einer guten raumakustischen Atmosphäre auf die allgemeine Befindlichkeit ist bekannt und alltäglich spürbar.

Überakustische Räume erschweren die sprachliche Kommunikation. Daher tendiert die Gesprächsatmosphäre hier sehr leicht hin zu Spannung und Aggressivität.

Schalltote Räume wiederum ermöglichen zwar eine klare Verständigung, haben allerdings ein zu niedriges Lautstärken-Niveau.
Sie wirken beängstigend und kalt auf das Gemüt.

Maßnahmen der herkömmlichen Raumakustik sind deswegen stets eine Gratwanderung zwischen solchen, die den Direktschall gedämpft reflektieren (zum Zweck der akustischen Transparenz) und solchen, die ihn hart reflektieren (zum Zwecke eines guten Raumklanges).

RESPA-Plattenresonatoren lösen gleichzeitig das Problem der nuancierten Verständlichkeit und das der guten Klanglichkeit, weil ihre Klang trennende und zugleich Klang gebende Resonanzleistung mit Hilfe eines revolutionären, patentierten Abstimmungsverfahrens optimal linearisiert zur Wirkung gelangt.